Körperarbeit & Gesundheit

Straffung des Bindegewebes - Entspannung der Muskulatur - Erlernen neuer Bewegungsmuster - Stressabbau - Prävention

Man könnte die Aufzählung der positiven Eigenschaften einer guten Massage und der Körperarbeit unendlich fortführen. Die Wirkung auf Körper, Geist und Seele bestreitet heute niemand mehr.
Das amerikanische Wort "Bodywork" beschreibt die tiefe und einfühlsame Behandlung des Körpers. Hingegen klingt das deutsche Wort "Körperarbeit" eher hart, wo es doch eine der angenehmsten und tiefgreifendsten Therapien für Körper, Geist und Seele darstellt.
Körperarbeit ist ein Überbegriff für viele verschiedene Techniken. Allen Techniken gemein ist die sanfte und tiefe Arbeit in einem Zustand der Entspannung und des Wohlbefindens. Von den vielen Formen der Körperarbeit ist "Romi Kaparere®" besonders hervorzuheben. Mehr dazu hier.

Körperarbeit wurde in der Vergangenheit gerne in die esoterische Ecke geschoben oder als "laienhaft" belächelt. In den geschulten Händen des in einer Körperarbeit ausgebildeten Therapeuten ist sie jedoch ein erfolgreiches Handwerkszeug mit großer Wirkungsbreite.

Wirkung auf das Bindegewebe

Wirkung auf die Muskulatur

Wirkung auf das Nervensystem

Einsatzgebiete

Für eine perfekte Gesundheit reichen Massage und Körperarbeit natürlich nicht alleine. Eine ausgewogene Ernährung, viel Wasser trinken, Bewegung, übermäßigen Stress vermeiden, ein positives Gemüt u.v.m. sind ganz entscheidende Bausteine von denen alle wissen, die aber dennoch viel zu oft vernachläsigt werden.